Andalusien

Im Plastikmeer von Almería arbeiten zehntausende, häufig migrantische Landarbeiter*innen unter miserablen Bedingungen, damit Europa ganzjährig mit frischem Gemüse versorgt werden kann. Die andalusische Gewerkschaft SAT (Sindicato Andaluz de Trabajadores) kämpft mit den Beschäftigten im Agrarsektor für bessere Arbeitsbedingungen und soziale Rechte. Seit 2016 organisiert Interbrigadas regelmäßig Brigaden nach Analusien, um die SAT und kämpferische Arbeiter*innen zu unterstützen. Gleichzeitig wird versucht konkrete Arbeitskämpfe über Grenzen hinweg zu führen und hierzu Druck auf deutsche und europäische Supermärkte, Labels und Zertifizierungsunternehmen zu erzeugen.

Kurzporträt eines Arbeitskampfes, den die Brigade „Berta Cáceres“ 2017 begleitete und der Einblicke in die Lage der migrantischen Arbeiter*innen im Plastikmeer Almerias gibt.

Mehr Infos unter https://www.interbrigadas.org/ und https://sindicatoandaluz.info/